Mittwoch, 15. Oktober 2014

Geburtstagskarte iPad

Heute mal wieder eine Geburtstagskarte - für den Papa von meinem Schatz :)
Er hat Montag Geburtstag, macht alle möglichen Segelscheine
und redet schon länger von einem Tablet und der App zur Navigation auf See...

Deshalb haben wir uns entschieden das wir ihm mit mehreren Leuten ein iPad schenken,
da dies selbst zu viert noch ein teures Geburtstagsgeschenk ist
bekommt er das jetzt zum Geburtstag und Weihnachten zusammen :D

Dafür brauchten wir dann nur noch die passende Karte:
iPad, Segelschiff, Geburtstag und Weihnachten...
Das ist daraus entstanden ;)


 Der Geburtstagsgruß wurde Silber auf Pergament embosst,
alle anderen Stempelabdrücke sind mit StazOn auf Schiefergrauem Cardstock gestempelt.


Hier kam wieder mein neues Aquarellpapier zum Einsatz :)
Der kleine Kumpel wurde coloriert und mit Abstandsklebepads auf das Pergamentpapier geklebt.

Verwendete Materialien
Cardstock: Stampin' Up! - Schwarz, Schiefergrau und Vellum, Aquarellpapier (guardi artistico)
Stempelkissen: StazOn und VersaMark
Marker: Stampin' Up! Anthrazitgrau und Chili
 Stempel: Viva Decor "At the Seaside", Mias Stempelküche "für liebe Mensche" und "alle Jahre wieder",
 Lawn Fawn "Milo's ABCs", "Hats Off to You" und "Critters in the Sea"
Sonstiges: Stampin Up! Embossingpulver Silber


Dienstag, 14. Oktober 2014

Aquarellpapier

Heute möchte ich euch gerne einen kleinen Vergleich von verschiedenen Aquarellpapieren zeigen ;)

Angefangen habe ich letztes Jahr mit dem Block von "Herlitz".
Bei Amazon habe ich diesen im 2er Set für 8,99 € gekauft.
Format: A4, 20 Blätter, 150 g/m²
(ca. 23 Cent pro Blatt)


Leider war ich damit nie so richtig zufrieden, 
da das Papier ziemlich dünn ist entstehen schnell diese "Würstchen" :D 
und das Papier wellt sich.

Deshalb war ich dann gestern seit langem mal wieder bei Boesner shoppen :)
Gekauft habe ich einen Aquarellblock von "Schoellershammer" (No 4) für 7,80 €
Format: 17x24 cm, 20 Blatt, 420 g/m²
(ca. 39 Cent pro Blatt)
 
 
Und einen Block von "guardi artistico" für 6,57 €
Format: 20x20 cm, 20 Blatt, 300 g/m²
(ca. 33 Cent pro Blatt)


Sie unterscheiden sich alle drei in Struktur und Farbe
Hier einmal als Gesamtbild

(oben Herlitz, unten links Schoellerhammer und unten rechts guardi artistico)

So jetzt zu meinem eigentlichen Test.
Ich habe zwei Stempel aus dem Stempelset "Hats Off to You" und "Yeti, Set, Go" (beide von Lawn Fawn)
mit StazOn Tinte gestempelt und dann mit den SU Mischstiften und den Markern
(in Chili, Anthrazitgrau, Schiefergrau und Schwarz) coloriert.
Der weiße Plüsch an der Mütze hat noch etwas Wink of Stella bekommen :)

Tja und was soll ich sagen - Würstchen habe ich bei allen dreien^^
An sich ließ es sich mit dem "guardi artistico" Papier am besten colorieren,
allerdings ist dieses Papier auch am wenigsten weiß.
Mir gefallen aber alle drei Ergebnisse :)
Das Papier von Herlitz werde ich aufbrauchen, würde es aber nicht noch einmal kaufen.
Und dafür das das Papier von Schoellershammer das teuerste + dickste ist,
stellte es sich für mich nicht als das Beste heraus.

Herlitz

Schoellershammer

guardi artistico


Ich hoffe euch hat der Vergleich/Test gefallen und es bringt euch etwas ;)
Vielleicht werde ich in Zukunft sowas ab und an mit einbauen.



Sonntag, 12. Oktober 2014

Bastelzimmer und MtS - Sketch 041

Wie bereits am Mittwoch angekündigt, wollte ich euch mein neues Bastelreich zeigen :)
Jetzt sieht es nämlich so aus:



Ich bin so happy :)))


Außerdem war ich fleißig und habe beim aktuellen Sketch von "Match the Sketch" teilgenomen.

 


Ich freue mich ja schon wieder so auf Weihnachten :)
Denke das sieht man meiner Karte auch an - gaanz viel Glitzer :D
Und mit Schütteleffekt :)

Verwendete Materialien
Cardstock: Stampin' Up! - Aquamarin und Flüsterweiß
Designerpapier: Stampin' Up! "Eiszauber" und DCWV glitter cardstock stack neutrals
Stempelkissen: Stampin' Up! Aquamarin, Marineblau, StazOn und VersaMark
 Stempel: Stampin' Up! "Gorgeous Grunge" und Clearly Besotted Stamps "Set The Scene"
Stanze: Stampin' Up! - "Banner Framelits"
Sonstiges: Embossingpulver "Sternenstaub" in schwarz und super silber



Mittwoch, 8. Oktober 2014

Ich bin zurück :)

Nach einer seeehr langen Blogpause mit viel Stress + Umzug bin ich wieder da ;)

Jetzt in der neuen Wohnung habe ich auch endlich einen richtigen Bastelplatz :))
Vorher beschränkte es sich leider auf eine Malm-Kommode in der ich alles aufbewahrt habe
und entweder habe ich dann davor auf dem Boden gesessen,
oder wenn ich Lust hatte, habe ich alles rüber zum Küchentisch geschleppt
(was sich mit Zunahme der Bastelutensilien nur noch selten ergeben hat :D)...

Dazu mehr dann am Wochenende ;)

Natürlich möchte ich euch mein erstes kreatives Werk von diesem Tisch auch nicht vorenthalten.
(Leider ist nur die Bildqualität etwas schlecht)

Letzte Woche ist die "kleine" Schwester von meinem Schatz 18 geworden,
Wahnsinn wie die Zeit vergeht...

Deshalb habe ich für sie eine Leinwand gestaltet:


Es war eine von diesen dünnen, die also nicht auf einem Keilrahmen bespannt sind.
So konnte man die Rückseite gut als Karte zum Beschriften verwenden.
Am letzten Novemberwochenende fahren wir drei dann nämlich nach Nürnberg ;)

Die Leinwand habe ich im zweier Set bei Xenos gekauft, genauso wie die großen Holzzahlen.
Den Hintergrund habe ich mit einem Pinsel, Wasser und der Stempelkissenfarbe Aquamarin (SU) gewischt.
Danach kam der tolle Spritertool zum Einsatz :)
Die Kerzenflammen bekamen etwas "Wink of Stella" und "Crystal Effects"

Verwendete Materialien
Cardstock: Stampin' Up! - Flüsterweiß und Petrol
Stempelkissen: Stampin' Up! Aquamarin und Petrol
Marker: Stampin' Up! Aquamarin, Petrol und Curry-Gelb
Stempel: Stampin' Up! "Im Fähnchenfieber" (SAB 2014), "Gorgeous Grunge",
"Birthday Candles" (zerschnittenes Stempelrad),
Lawn Fawn "Hats Off to You" und "Bake me a Cake",
Mias Stempelküche "alles zum Geburtstag" 
Stanze: Stampin' Up! - "Itty Bitty" und "Fähnchen"
 Sonstiges: Embossingpuler schwarz von "Sternenstaub"