Dienstag, 22. November 2016

DIY Beton-Kupfer "Adventskranz" :)

Dieses Jahr wollte ich keinen typischen Adventskranz mit Tanne,
der wird immer so schnell trocken...

Beton und Kupfer gefällt mir im Moment total gut.
Hier habe ich schon meine Schreibtischlampe in dem Look gepimpt :D
Bei "feeistmeinname" hatte ich dann die tollen Betonzahlen gesehen
und ich wusste sofort so was will ich auch haben.

Sie verwendet Pappzahlen als Gießform,
die finde ich nicht ganz so praktisch und ich wollte auch nicht so große Zahlen haben.
Durch Zufall hatte ich bei TEDi Silikonbackformen entdeckt :)
Zum einen waren die viel günstiger (die Pappzahlen kosten je ca. 3 €),
kleiner sind sie auch und ich kann sie immer wieder verwenden.

 

Die 1 war in Bochum nicht zu bekommen, da hatte meine Tante in Kamen aber mehr Glück :D

Dann habe ich mir 15mm Kupfermuffen und passend dazu 14mm Pyramidenkerzen besorgt.
Die Kupfermuffen habe ich in der unteren Hälfte mit lufthärtender Modelliermasse verschlossen.
In die Silikonzahlen habe ich passende Löcher geschnitten und die Muffen bis zur Hälfte dort rein geschoben.

Danach konnten die Zahlen auch schon gegossen werden :)
Ich habe "Beton für kreative" von Viva Decor verwendet, der lässt sich wirklich super verarbeiten.
Der staubt nämlich kaum und trocknet total schnell.
Pro Zahl habe ich ca. 150 g Beton benötigt (bei der 1 etwas weniger, bei der 4 dafür etwas mehr).

Die fertigen Zahlen habe ich noch mit Blattmetall in Kupfer dekoriert
und das ganze dann auf einer Holzscheibe mit Heißkleber fixiert.




Dieses Bild gab es gestern schon bei Instagram zu sehen ;)
Dort bin ich jetzt seit fast einem Jahr angemeldet (lisamerlinbo), habe es aber bisher selten genutzt :D

Ich bin wirklich total happy und freue mich schon Sonntag die erste Kerzen anzünden zu können :)

Sonstige Materialinfos:
Die Holzscheibe ist von Action,
das Kupfergarn ist von Stampin' Up!,
das Kupfer Blattmetall habe ich bei Idee gekauft -
die Schablonen habe ich mir aus Dies für die Bigshot und Buchbindefolie erstellt
(klappt so mittelmäßig gut, denn wenn die Folie zu fest klebt hinterlässt sie einen Klebefilm auf dem Beton,
auf dem dann nachher das Blattmetall kleben bleibt und nicht nur auf der Anlegemilch wie es sollte).
Die Anlegemilch hatte ich mal bei VBS Hobby bestellt,
genauso wie die Tannenbäume.



Donnerstag, 17. November 2016

Geburtstagskarte im weihnachtlichen Look ;)

Heute bin ich tatsächlich dazu gekommen etwas zu basteln
und es dann auch noch zu fotografieren :D Wahnsinn!

Die Mama von meinem Schatzi hat am Samstag Geburtstag.
Jedes Jahr wird es schwieriger ein passendes Geschenk zu finden,
das Problem kennt ihr sicher auch...
Was soll man verschenken wenn man doch eigenlich alles hat?

Deshalb haben wir uns dieses Jahr dazu entschieden ihr einen Ausflug nach Münster zu schenken :)
Und da wir am 10.12. fahren wollen, natürlich mit Weihnachtsmarktbesuch.
Münster ist eine wunderschöne Stadt und ganz besonders zur Weihnachtszeit finde ich.

Hier also die Karte:


Ich wollte das es außen ein bisschen den Look von Weihnachtsmarktbuden hat,
sogar ein kleiner Schneemann hat sich dazu gesellt :D


Innen ist oben Platz für ein paar persönliche Glückwünsche 
und unten in der Einstecklasche befindet sich ein grober Zeitplan und ein Stadtplan von Münster ;)

(Die Beleuchtung der Fotos ist leider nicht der Knaller, 
aber es ist einfach zu dieser Jahreszeit immer dunkel wenn ich zuhause bin...)

Verwendete Materialien 
Cardstock: Stampin' Up! - Savanne, Flüsterweiß, Chili und Curry-Gelb
Stempel: Stampin' Up! "Geburtstagspuzzle"
Papertrey Ink Petite Places "Holiday Lane", "Main Street", "Sweet Shoppe", "Walk in the Park"
und die passenden Dies dazu
 Stempelkissen: Stampin' Up! Savanne, Olivgrün, Wildleder, VersaMark
und Marker in Wildleder & Chili für den kleinen Schneemann
Sonstiges: Embossingfolder "Leise rieselt" von SU und "Snowflakes" von Cuttlebug,
Embossingpulver in Silber auch von SU



Donnerstag, 10. November 2016

Weihnachten im Schuhkarton ;)

Ich weiß, ich weiß...
Im Moment komme ich irgendwie zu nichts. 
  Und jetzt habe ich auch noch kurzfristig einen zweiten Hochzeitsauftrag bekommen - aber ich freue mich :)

Naja heute leider nur ein Beitrag etwas aus der Reihe.
Aber ich möchte gerne noch darauf aufmerksam machen, denn es ist nicht mehr viel Zeit ;)

Kennt ihr die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton"? Sie gibt es schon seit 1996 in Deutschland.
 Dafür packt man einen Karton der das Maß von ca. 30 x 20 x 10 cm haben sollte, 
mit nützlichen und schönen Dingen.
Dieser ist entweder für ein Mädchen oder einen Jungen, im Alter von 2-4, 5-4 oder 10-14 Jahren.
Hinein sollte Kleidung, ein Kuscheltier, Hygieneartikel, Spielzeug, Süßigkeiten, Schulmaterial
und ein persönlich Gruß :)

Diesen Karton bekommt dann ein Kind zu Weihnachten, das in einem Land lebt 
in dem die Familien kein Geld haben für Weihnachtsgeschenke.
Ich finde diese Aktion wirklich toll :)
Ich bin dieses Jahr aber auch sehr spät dran, denn bis zum 15. November muss das Päckchen 
an einer Annahmestelle abgegeben werden.

Ich habe mich für einen Jungen im Alter von 10-14 Jahren entschieden,
da auf der Homepage steht das für diese Gruppe am wenigsten Päckchen gepackt werden.

Das befindet sich in meinem Karton:


Vielleicht habt ihr ja auch Lust noch kurzfristig mitzumachen ;) 
Alle wichtigen Information findet ihr hier.